Muss eine Fenstermontage immer nach ÖNORM erfolgen?

Antworten
Robert
Beiträge: 4
Registriert: Do 26. Sep 2013, 10:41

Muss eine Fenstermontage immer nach ÖNORM erfolgen?

Beitrag von Robert » Mo 4. Nov 2013, 13:33

Hallo,

zur Fenstermontage wurden mir 2 Varianten angeboten:
1x nach ÖNORM (teureres Angebot)
1x nicht nach ÖNORM

Ist in Österreich nicht immer nach geltenden ÖNORMEN zu Arbeiten Voraussetzung? Sprich die Montage muss in nach ÖNORM durchgeführt werden oder?

alfeckertsberger
Beiträge: 2
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 16:31

Re: Muss eine Fenstermontage immer nach ÖNORM erfolgen?

Beitrag von alfeckertsberger » Mo 4. Nov 2013, 22:38

fenstermontage hat gemäß dem stand der technik zu erfolgen. stand der technik sind
einschlägige önormen, somit ist önorm B 5320 anzuwenden. eine ausnahme besteht
jedoch darin, wenn ausdrücklich seitens des auftraggebers keine önorm-montage
gewünscht wird, jedoch über nachteile muss seitens des auftragnehmers schriftlich
aufgeklärt werden. eine preisbildung "mit önorm-montage" und "ohne-önorm-montage"
ist irrelevant. önorm B 5320 beschreibt die mindestanforderungen, welche an die
fenstermontageleistungen gestellt werden !!

freundliche grüße
alfred eckertsberger

www.sv-fenstermontage.at

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast