Dichtband oder Schaum

Antworten
Roman
Beiträge: 12
Registriert: Mi 16. Mai 2012, 17:56

Dichtband oder Schaum

Beitrag von Roman » Do 22. Aug 2013, 09:05

Wir beabsichtigen eine WDVS mit 20 cm anzubringen. Ist es Ihrer Meinung nach unabdingbar auch außen ein Dichtband zu setzten oder gibt es so einen dichten Schaum bzw. Dichtband überhaupt?

BHH-Redaktion
Administrator
Beiträge: 423
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 13:37

Re: Dichtband oder Schaum

Beitrag von BHH-Redaktion » Do 22. Aug 2013, 09:07

Beantwortung durch SV Nussbaum:
Es gibt immer wieder Versuche der Schaumhersteller die Vorgaben der ÖNORM B5320 bzw. in Deutschland der
Ral-Güteschutzgemeinschaft f.Türen / Fenster zu umgehen. Beziehungsweise die Aufwände für das innen luftdichte
und aussen wind- und schlagregendichte einzusparen. Mir ist aber kein Hersteller bekannt der wirklich alle Vorgaben
mit einer ausschließlichen Weichzell- oder PU-Schaumfuge erfüllen kann. Oftmals werden Zertifikate vorgelegt welche
die normgerechte Ausführung ohne Verklebung bestätigen sollen, bei genauer Durchsicht zeigt sich aber dass die
Eignung nur am Prüfstandmodell bestätigt wird, eine Dauerhaftigkeit oder in Ihrem Fall eine Zulassung für Ziegelmauerwerk
ist mir nicht bekannt. Innovative Produkte sind grundsätzlich zu befürworten, aber der Kunde sollte hier nicht
als Versuchskaninchen missbraucht werden. Daher: Finger weg von Schäumen die als "eierlegende Wollmilchsau" verkauft werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast