Außenrollkasten/Sturzkasten - Montagefrage

Antworten
BHH-Redaktion
Administrator
Beiträge: 423
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 13:37

Außenrollkasten/Sturzkasten - Montagefrage

Beitrag von BHH-Redaktion » Fr 17. Apr 2015, 07:44

Frage aus dem BHH-Fragekatalog:

Bei uns wurden die Außenrollläden direkt am Mauerwerk bzw. Überlager auf, auch ist zwischen den Rollkästen und Mauer ca.
5 cam Lustspiel. Die Montagefirma montierte nun zwischen Mauer und Rollkasten ein Styrodur mit der Begründung das
ich sonst keine Dämmung habe und der Rollkasten direkt anliegt - es zum Schwitzen kommt.
Auf meine Fragen erhalte ich immer die Antwort "das passt schon so".
Ist diese Art von Montage korrekt?
Sturzkasten.jpg
Sturzkasten

Nussbaum
Beiträge: 237
Registriert: Mi 9. Mai 2012, 19:21

Re: Außenrollkasten/Sturzkasten - Montagefrage

Beitrag von Nussbaum » Fr 17. Apr 2015, 07:46

Das lässt sich ohne thermischer Simulationen nicht beantworten.
Natürlich ist es besser eine Dämmung zwischen Sturzkasten und
Mauerwerk einzubringen, noch besser wäre es einen gedämmten Sturzkasten
einzubauen.
Aber ob in der Ausführung ohne Dämmung eine bauschädliche
Wärmebrücke vorliegt oder nicht kann aus der Ferne nicht bewertet werden.

MFG G. Nussbaum
http://www.bauherrenhilfe.at/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast