Aluschalen - Gehrungsschnitte & Flügelkanten

Antworten
bloxberg
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 10:01

Aluschalen - Gehrungsschnitte & Flügelkanten

Beitrag von bloxberg » Mi 18. Mär 2015, 13:06

Sehr geehrte Sachverständige, liebe BHH-Gemeinde,

noch eine Frage zu den Holz-Alu-Fenstern. Im Nov. 2014 - nach Montage der Fenster - haben wir folgende Mängel beanstandet:
* Gehrungsschnitte der Alu-Schalen sehr unregelmässig, teilweise scharfkantig.
* Kanten der Alu-Schalen am Flügel innen sehr scharfkantig, Verletzungsgefahr bei jedem Öffnen hoch (ist mir schon 2 mal passiert).

Der GF der Fensterfirma meinte - dass sich das richten lässt. Bis heute aber leider nicht behoben, da die GF neuerdings der Meinung ist, dass es sich hierbei doch um keinen Mangel handelt und wir daher umgehend die einbehaltene Restsumme bezahlen mögen.

Gibt es eine Norm dafür, wie hoch die Verletzungsgefahr bei einem beweglichen Fensterteil sein darf (es gibt ja immer Toleranz bzw. Abweichungsbereiche von Gehrungen, habe aber nichts spezielles zu "Kanten" finden können...)?
Hat der GF recht damit, dass kleine Schnittwunden bei der Bedienung der Fenster im zumutbaren Bereich liegen können?

Was meinen Sie dazu und können Sie mir weiterhelfen?

Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung und Ihre Hilfe bereits im Voraus!

Sonnige Grüsse,
Claudia
alu_gehrung.jpg
Beispiel Gehrungsschnitt Aluschale
alu_kante.jpg
Kante Gehrung
alu_kante_innen.jpg
Scharfe Kante Innen

BHH-Redaktion
Administrator
Beiträge: 423
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 13:37

Re: Aluschalen - Gehrungsschnitte & Flügelkanten

Beitrag von BHH-Redaktion » Fr 22. Mai 2015, 14:43

Hallo Claudia,

informierte SV Eckertsberger zur Angelegenheit. Bitte um etwas Geduld zur Antwort da ich mir nicht sicher bin ob
er sich aktuell im Urlaub befindet.
Danke
MFG Team Bauherrenhilfe.org

BHH-Redaktion
Administrator
Beiträge: 423
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 13:37

Re: Aluschalen - Gehrungsschnitte & Flügelkanten

Beitrag von BHH-Redaktion » Fr 29. Mai 2015, 08:26

Sehr geehrte Frau Claudia,

Ihre letzte Frage mit Betreff: "Frage zu Dichtbändern"
http://forum.bauherrenhilfe.org/viewtop ... dd6d60d642
beantwortete der Sachverständige Hr. Alfred Eckertsberger.
Darin er auch eine Begutachtung vor Ort empfohlen hat, wir empfehlen ebenso eine Begutachtung vor Ort durch
SV Eckertsberger um Ihre Fenstermontage "ordnungsgemäß abzuschließen", mit dem SV können evtl. bestehende Mängel
aufgezeigt und dem Errichter zur Mangelbehebung gemeldet werden können!

Ersuche um direkte Kontaktaufnahme mit SV Eckertsberger:
http://www.sv-fenstermontage.at/

MFG Team Bauherrenhilfe.org

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast