Wärmedämmung Sanierung BJ 1860

Ziegel, Holzriegel, Bauvertrag, Baubegleitung, Seriosität-Baufirmen
Antworten
faljse
Beiträge: 1
Registriert: Mi 18. Apr 2018, 15:20

Wärmedämmung Sanierung BJ 1860

Beitrag von faljse » Di 1. Mai 2018, 20:19

Hallo,
wir sind im Begriff die Planung einer umfangreichen Sanierung eines größeren EFH mit BJ ca. 1860 anzugehen.

Meine Berater (ein Architekt und ein Baumeister) sehen eine
Dämmung der 45-60cm dicken Außenwände mit Styropor als fast alternativlos.

Ich bin jetzt vor allem wegen des komplexen Aufbaus und der schlechten
Reparierbarkeit dieser Systeme wenig glücklich mit dieser Lösung.

Gibt es eine andere Lösung, die wirtschaftlich durchführbar ist,
oder ist das Anbringen von zig Kubikmetern brennbaren Sondermülls tatsächlich stand der Technik?

lg,
Martin

BHH-Redaktion
Administrator
Beiträge: 444
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 13:37

Re: Wärmedämmung Sanierung BJ 1860

Beitrag von BHH-Redaktion » Do 3. Mai 2018, 13:11

Hallo Martin,

damit ich evtl. Lösungsvorschläge geben kann, ersuche ich um Übermittlung von Bildmaterial und Details zum
Untergrund auf der die WDVS aufgetragen wird. Gerne leite ich dann deine Frage + Bilder an einen SV mit der Bitte um Feedback weiter.

LG Michaela
Team BHH.org

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste