Bodenplatte

Alles zum Thema Grundstück / Garten
Antworten
KarinaS
Beiträge: 2
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 10:29

Bodenplatte

Beitrag von KarinaS » Sa 27. Feb 2016, 07:36

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ist ein Kunststoffphaserbeton C2530B1 OHNE Bewährung als Boden/Fundamentplatte zulässig?

Vielen Dank im Voraus
Mit freundlichen Grüßen
Karina

BHH-Redaktion
Administrator
Beiträge: 418
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 13:37

Re: Bodenplatte

Beitrag von BHH-Redaktion » Di 12. Apr 2016, 12:39

Hallo Fr. Karina
anbei die Beantwortung via Sachverständigen DI Christian Karner:

Auf Grundlage des Baubescheids, der Bauordnung und der OIB-Richtlinien sind Tragwerke und Tragwerksteile so zu planen und herzustellen, dass sie eine ausreichende Tragfähigkeit, Gebrauchstauglichkeit und Dauerhaftigkeit aufweisen, um die Einwirkungen, denen das Bauwerk ausgesetzt ist, aufzunehmen und schlussendlich in den Boden abzutragen.

Bauwerke müssen daher nachvollziehbar nach dem Stand der Technik geplant und ausgeführt werden. Die Nachvollziehbarkeit wird mit der Vorlage von statischen Berechnungen und Ausführungsunterlagen erreicht.

Faserbeton wird mit den Richtlinien der Österreichischen Bautechnik Vereinigung, Ausgabe 2008 geregelt. Tragende Bodenplatten aus Faserbeton müssen daher nach dieser Richtlinie bemessen und je nach Anforderung wird die erforderliche Betonqualität und der Stahlfasergehalt ermittelt.

Kunststoff-Mikrofasern werden derzeit nur bei Industrieböden und befahrbaren Außenflächen eingesetzt und sind für Bodenplatten von Bauwerken derzeit nicht zugelassen.

MFG DI Christian Karner - Consulting ZT-GmbH
http://www.karner.co.at/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast