Wassereintritt/Terrasse - Leckortung?

Ursachen, Erkennung, Behebung, Prävention...
Antworten
BHH-Redaktion
Administrator
Beiträge: 444
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 13:37

Wassereintritt/Terrasse - Leckortung?

Beitrag von BHH-Redaktion » Di 9. Sep 2014, 10:58

Frage aus dem BHH-Kontaktformular:

In unserer neuen Wohnung haben wir seit Ende Juni eine nasse Wand. Das Wasser kommt immer wieder schwallartig und während der Fleck Ende Juni eher klein war, ist jetzt nicht mehr nur die Ziegelwand betroffen sondern auch die daran angrenzende Betonwand.
Der Leckorter hat mittels Farbpulver festgestellt, dass das Wasser von der sehr gut überdachten Terrasse kommt. Die Terrasse wurde nicht betoniert und wir haben sehr hohes Grundwasser in diesem Gebiet. Für die Baufirma ist nun aber das große Problem, weil sie nicht wissen woher das Wasser kommt. Bis jetzt wurde immer nur geschaut, eigentlich auch noch gar nichts gemacht. Wahrscheinlich will jeder die Verantwortung auf den anderen Schieben.
Wir sind jetzt mittlerweile einfach nur genervt, weil nix weitergeht.
Dateianhänge
Forum 090914.jpg

BHH-Redaktion
Administrator
Beiträge: 444
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 13:37

Re: Wassereintritt/Terrasse - Leckortung?

Beitrag von BHH-Redaktion » Di 9. Sep 2014, 11:02

Ich kann das aus der Ferne nicht beurteilen, die Bilder dürften aber fehlerhafte Anschlüsse zeigen.
Leider fehlt bei Leckortungen oft der Sachverstand - die Möglichkeit der Bestandsbewehrtung…

MFG G. Nussbaum
http://www.bauherrenhilfe.at/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast